Hinweise & Downloads

Hinweise zur Richtigen Nutzung von LithiumNEXT LifePO4 Batterien:

  • Benutze NIEMALS ein AGM und/oder Rekonditionierungs-Ladegerät. Benutze prinzipiell nur Lithium LiFePO4 Ladegeräte mit einer maximal Ladespannung von 14.6V. Ladegeräte mit weniger Ladespannung sind ebenfalls nicht empfehlenswert und können lediglich der Erhaltungsladung dienen.
  • Die LithiumNEXT Batterie darf NIEMALS zum Starten überbrückt werden. Sollte die Batterie leer sein, schließe ein Lithium LiFePO4 Ladegerät an. Dazu kannst du die Batterie ausbauen oder im Fahrzeug verbaut lassen. Lade die Batterie wieder komplett voll (mind. 13,4V) bevor du dein Fahrzeug erneut startest.
  • Lass die Batterie NIEMALS im Tiefenentlade-Schutz überwintern oder länger verweilen. Wenn die Batterie durch die Entladung des Fahrzeugs in den 8.5V Tiefenentlade-Schutz geht (Fahrzeug- & Batterieabhängig: 1 bis 6 Monate) lade sie schnellstmöglich wieder auf. Du erkennst diesen Zustand, wenn das Display keine Spannung mehr anzeigt und der Button außer Funktion ist. Nur ein richtiges Micro-Prozessor Lithium LiFePO4 Ladegerät kann den Tiefenentlade-Schutz aufheben.
  • Wenn du die Batterie über mehrere Monate Lagern möchtest, Lade die Batterie vorher komplett auf. Die Selbst-Entladung unserer LithiumNEXT Batterien liegt temperaturabhängig bei ca. 0.1V bis 0.25V pro Monat. Vor Gebrauch lade die Batterie vollständig auf um wieder 100% der Zell-Kapazität zu reaktivieren.

 

Downloads

  • Betriebsanleitung: HIER
  • Gewährleistung: HIER
  • Technische Spezifikationen: HIER
  • CE-Konformitätserklärung: HIER
  • UN38.3 Test-Zertifikat: Auf Anfrage